Gäste online

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Reparaturverglasung:

Lassen Sie Ihr Geld nicht in Rauch aufgehen !

Heizen Sie auch zuviel? Wahrscheinlich ja - wenn Ihr Haus vor 1990 gebaut wurde.
Veraltete Verglasung jagt die Heizwärme nämlich gleich wieder zum Fenster hinaus.
Und das gilt nicht nur für Einfachglas: Auch älteres Isolierglas ohne neutrale
Wärmedämmbeschichtung, wie es vor 1990 durchweg verwendet wurde, entspricht
nicht mehr den aktuellen Anforderungen an die Wärmedämmung - auch wenn das
Fenster noch gut ist.

Deshalb unser Tipp: Altes Glas austauschen, Rahmen behalten !

Wenn Sie ein älteres Isolierglas durch ein modernes Wärmedämm-Isolierglas
ersetzen, reduzieren Sie den Wärmeverlust um über 60 % - und damit auch Ihre
Heizkosten und die CO²-Emissionen. Und dafür müssen Sie meist nicht einmal Ihre
Fensterrahmen ausbauen! Modernes Wärmedämm-Isolierglas lässt sich problemlos
gegen Ihr "altes" Isolierglas tauschen und in den vorhandenen Rahmen einsetzen -
eine saubere und schnelle Lösung, ohne große Umbaumaßnahmen !

Wir führen für Sie sämtliche Reparaturverglasungen durch, sowohl bei Holz-,
Kunststoff-, Holz-Alu- und Alufenstern, sowie auch bei Hauseingangstüren und
Zimmertüren!

Copyright